INNIVATIVE LAGERUNGSHILFEN IN SCHWEIZER QUALITÄT

OPTIMALE PATIENTENLAGERUNG
HIER ERHALTEN SIE EINEN ÜBERBLICK
Pearl Technology Produkte sind spezialisiert auf die Patientenlagerung in der Radiologie, Nuklearmedizin und Radiotherapie und bieten eine breite Auswahl an strapazierfähigen, langlebigen und hygienischen Lagerungshilfen für zahlreiche Anwendungen. Pearltec Lagerungshilfen sind Medizinprodukte der Klasse 1 mit entsprechender CE-Kennzeichnung.

Sortiment

  • CT TABLE COVER

    CT TABLE COVER

    STRAPAZIERFÄHIGER CT-MATTENSCHUTZ FÜR EINFACHE UND HYGIENISCH EINWANDFREIE ARBEITSABLÄUFE

     

    Aufgrund der Verbreitung von MRSA und anderen Keimen werden Lagerungshilfen im wahrsten Sinne des Wortes immer genauer unter die Lupe genommen und müssen auch dem regelmässigen Einsatz von starken Desinfektionsmitteln standhalten.

    Insbesondere in der Computertomographie wird aufgrund der Verwendung in Notfallsituationen und bei infektiösen Patienten die CT-Tischmatte stark beansprucht.

    Für diesen Herausforderungen wurde das CT Table Cover entwickelt. Die CT Table Cover sind aus strapazierfähiger PU-Folie gefertigte Schutzummantelungen. Die bestehenden Tischmatten werden in die dafür vorgesehenen Taschen eingefädelt und anschliessend auf dem CT Tisch mittels Klettpunkten befestigt.

     

    EINWANDFREIE HYGIENE  - HOHE STRAPAZIERFÄHIGKEIT  -  EINFACHE UND SICHERE ANWENDUNG

     

     

  • PROBELT

    HYGIENISCH EINWANDFREIE GURTE

    Die Patientenlagerung in der Computertomographie kann insbesondere bei traumatisierten und desorientierten Notfallpatienten oder auch bei sehr alten, immobilen und unkooperativen Patienten eine grosse Herausforderung sein. Für sichere und reibungslose Untersuchungsabläufe ist es wichtig die Patienten zuverlässig zu stabilisieren.

    Im Anschluss an die Untersuchung muss eine gründliche Reinigung und Desinfektion schnell und einfach möglich sein. Dabei müssen die Lagerunshilfen aufgrund der Verwendung im Notfallumfeld oder bei infektiösen Patienten auch dem regelmässigen Einsatz von starken Desinfektionsmitteln standhalten.

    Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, haben wir das neue ProBelt Gurtsystem entwickelt. Die ProBelt Gurte sind aus einer strapazierfähigen PU-Folie gefertigt und die Patienten können komplett ohne Klettverschluss fixiert werden.

     EINWANDFREIE HYGIENE - HOHE STRAPAZIERFÄHIGKEIT - EINFACHE, SCHNELLE HANDHABUNG

  • PROFOAM

    HYGIENISCH EINWANDFREIE SCHAUMSTOFFE

     Aufgrund der Verbreitung von MRSA und anderen Keimen werden Lagerungshilfen im wahrsten Sinne des Wortes immer genauer unter die Lupe genommen und müssen auch dem regelmässigen Einsatz von starken Desinfektionsmitteln standhalten.

    Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, haben wir die neuen ProFoam Lagerungshilfen entwickelt. Die ProFoam Lagerungshilfen sind aus einem formstabilen Schaumstoff gefertigt und werden in eine strapazierfähige PU-Folie verschweisst.

     

    HYGIENISCH EINWANDFREI -  HOHE STRAPAZIERFÄHIGKEIT -  VIELSEITIGE ANWENDBARKEIT

     

     

  • CT HEADFIX

    INTEGRIERT, SCHNELL UND HYGIENISCH

    Untersuchungen im CT müssen schnell gehen. Speziell bei Notfällen kann jede Sekunde entscheidend sein. Aufnahmen müssen zudem qualitativ stimmen, denn Wiederholungsaufnahmen will man auch wegen zusätzlicher Strahlenbelastung um jeden Preis vermeiden. Kein leichtes Unterfangen bei einer hohen Anzahl von traumatisierten und desorientierten Notfallpatienten. Zudem werden höchste Hygienestandards verlangt.

    Das CT HeadFix bietet hier eine integrierte, schnelle und hygienische Lagerungslösung zur Kopffixierung in der CT Kopfschale.

    STABILE FIXIERUNG - HYGIENISCH EINWANDFREI  -  INTEGRIERTE LAGERUNGSLÖSUNG

  • MULTIPAD PRODUKTFAMILIE

    DER NEUE STANDARD OF CARE

    Die flexible und universell einsetzbare MULTIPAD Produktfamilie ermöglicht eine optimale Patientenlagerung, -positionierung und -fixierung bei allen Untersuchungen mit Kopf- und Extremitätenspulen am MRT.

    MULTIPADs können ebenso in Kombination mit Flexspulen verwendet werden und sind besonders hilfreich, wenn Körperteile mit "anatomiefremden" Spulen untersucht werden (z.B. Sprunggelenk in Kniespule). Zu den gängigsten Untersuchungen gehören unter anderem: 

    Kopf - Halswirbelsäule - Schulter - Ellenbogen - Vorderarm - Hand/Handgelenk/Finger - Knie - Fuss/Sprunggelenk/Zehen

    WENIGER BEWEGUNGSARTEFAKTE  -  ANWENDERFREUNDLICHE SYSTEMLÖSUNG - HOHER PATIENTENKOMFORT

     

  • PEARLFIT

    DRUCKSTELLENFREI UND REPRODUZIERBAR

    Die Anforderungen an die Hilfsmittel zur Patientenlagerung in der Radiologie steigen zunehmend. Zum einen führt die Verbreitung von MRSA und anderen Keimen zu immer umfassenderen Hygienevorschriften, sodass Lagerungshilfen im wahrsten Sinne des Wortes regelmässiger und genauer unter die Lupe genommen werden. Zum anderen sollen Lagerungshilfen aufgrund des steigenden Kostendrucks im Gesundheitswesen günstiger in der Anschaffung und zugleich länger haltbar sein.

     

    DRUCKSTELLENFREIE, STABILE LAGERUNG - HYGIENISCH EINWANDFREI - HOHE STRAPAZIERFÄHIGKEIT

     

  • PEARLFIT VAC

    DRUCKSTELLENFREI UND REPRODUZIERBAR

     Die PearlFit Lagerungshilfen sind in unterschiedlichen Formen und Grössen verfügbar und können bei allen radiologischen Untersuchungen und darüber hinaus zur angenehmen und zugleich stabilen Patientenlagerung innerhalb und ausserhalb des Untersuchungsbereiches verwendet werden.

    Dabei wird die Anatomie auf der Lagerungshilfe platziert ehe diese mittels Hand-Vakuumpumpe an den Patienten angepasst und verhärtet wird. Sobald das Vakuum erzeugt ist wird die Lagerungshilfe formstabil und unterstützt den Patienten während der Untersuchung in Position zu bleiben. 

     

    DRUCKSTELLENFREI UND REPRODUZIERBAR - HYGIENISCH EINWANDFREI - HOHE STRAPAZIERFÄHIGKEIT

  • BABYFIX COCOON

    SICHERE UND BEHUTSAME UNTERSUCHUNGSABLÄUFE

    MRT Untersuchungen bei Neugeborenen sind keine Alltäglichkeit und stellen hinsichtlich einer sicheren und stabilen Lagerung besondere Herausforderungen für alle Beteiligten dar. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, wurde das BabyFix Cocoon in enger Zusammenarbeit mit Experten aus den Bereichen Neonatologie, Anästhesie und Kinderradiologie entwickelt.

    Das BabyFix Cocoon schafft ideale Bedingungen für einen sicheren und behutsamen Untersuchungsablauf bei Neugeborenen im MRT.

     

    VERBESSERTE BILDQUALITÄT -  ERHÖHTE PATIENTENSICHERHEIT -  OPTIMIERTE ARBEITSABLÄUFE

  • CRANIA

    OPTIMALE IMMOBILISIERUNG IN DREI ACHSEN

    Die CRANIA Produkte wurden spezifisch für Kopfaufnahmen entwickelt und versprechen eine optimale Patientenlagerung, -positionierung und -fixierung bei Kopfmessungen im MRT. Die Anordnung der Perlenkammern ermöglicht die Unterdrückung von Kopfbewegungen in allen drei Achsen und minimiert somit Bewegungsartefakte, welche häufig durch kleinste Nick- oder Rotationsbewegungen des Kopfes hervorgerufen werden.

    fMRI-Untersuchungen, morphologische Untersuchungen wie z.B. fMRI/EEG und  pädiatrische Untersuchungen gehören zu den häufigsten Anwendungen. 

    WENIGER BEWEGUNGSARTEFAKTE - ANWENDERFREUNDLICHE SYSTEMLÖSUNG -  HOHER PATIENTENKOMFORT