Beratung: 0251 78 90 90

Erste Hilfe -   Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

 

Das Brandwundenpflaster Hydrogel ist bei kleinen Abschürfungen oder Verbrennungen ersten oder zweiten Grades sowie bei schlecht heilenden chronischen Wunden verwendbar.

Steriles Hydrogel enthält 60 % Wasser, hat eine leicht kühlende Wirkung und ist schmerzlindernd.

Das Pflaster schafft ein feuchtes Wundumfeld für einen schnelleren Heilungsprozess.

Durch den PU-Film kann die Wunde zwar atmen, aber Bakterien werden blockiert. Aufgrund seiner eingeschränkten Absorptionsfähigkeit eignet es sich nicht für Wunden mit starkem Ausfluss.

Brandwunden Premium - Pflaster - detektierbar