Beratung: 0251 78 90 90

Erste Hilfe - Wundversorgung - detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

Professionelle Wundversorgung für die Bereiche:
• Lebensmittelindustrie, Großküchen, Kantinen
• Gastronomie, Restaurants & Catering

Es gelten Europäische Richtlinien zusammen mit verschiedenen Systemen der Qualitätskontrolle wie HACCP*, IFS*, BRC*.

Alle Unternehmen, die an der Vorbereitung, Verarbeitung,Verpackung, dem Verkauf und Transport von Lebensmitteln beteiligt sind, müssen Erste-Hilfe-Materialien nach diesen Standards vorhalten.

Wir bieten eine vollständige Palette von anerkannten Produkten für die Erste Hilfe an, die diese strengen, aber notwendigen Kriterien erfüllen.

Sortiment

  • Wundpflaster - Elastic (Textil) - detektierbar

    Erste Hilfe -   Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

    Die Wundpflaster Elastic sind anpassungsfähig, denn sie bestehen aus elastischem textilen Gewebe.

    Die Pflaster sind sehr angenehm zu tragen und passen sich ausgezeichnet an bewegliche Körperteile an.

  • Wundpflaster - Premium  - elektromagnetisch detektierbar, wasserabweisend & luftdurchlässig

    Erste Hilfe -   Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

     

    Die Wundpflaster Premium sind wasserabweisend und resistent gegenüber Verunreinigungen.

    Sie bestehen aus starkem PU (Polyurethan)-Material.

    Durch den mikroperforierten PU-Film kann die Haut atmen, was für eine gute Wundheilung wichtig ist. Dadurch wird verhindert, dass die Haut unter dem Pflaster feucht wird, wodurch sich das Pflaster schneller lösen würde. Der PU-Film schützt die Haut auch vor Wasser, Schmutz, Bakterien und Viren.

     

     

  • Wund- & Blasenpflaster  "2nd Skin"  (PU-Film - zweite Haut) - detektierbar

    Erste Hilfe -   Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

     

    Das Wund- Blasenpflaster "2nd skin"  Pflaster ist wasserabweisend, resistent gegenüber Verunreinigungen und elastisch.

    Sie bestehen aus dünnem PU (Polyurethan)-Material. Der PU-Film ist dünner als das Premium-Pflaster und fühlt sich wie eine zweite Haut an.

    Dadurch ist das Pflaster noch angenehmer zu tragen. Durch den PU-Film kann die Haut atmen, was für eine gute Wundheilung wichtig ist. Hierdurch wird auch verhindert, dass die Haut unter dem Pflaster feucht wird und sich dadurch das Pflaster schneller lösen könnte.

    Der PU-Film schützt die Haut auch vor Wasser, Schmutz, Bakterien und Viren.

  • Brandwunden Premium - Pflaster - detektierbar

    Erste Hilfe -   Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen

     

    Das Brandwundenpflaster Hydrogel ist bei kleinen Abschürfungen oder Verbrennungen ersten oder zweiten Grades sowie bei schlecht heilenden chronischen Wunden verwendbar.

    Steriles Hydrogel enthält 60 % Wasser, hat eine leicht kühlende Wirkung und ist schmerzlindernd.

    Das Pflaster schafft ein feuchtes Wundumfeld für einen schnelleren Heilungsprozess.

    Durch den PU-Film kann die Wunde zwar atmen, aber Bakterien werden blockiert. Aufgrund seiner eingeschränkten Absorptionsfähigkeit eignet es sich nicht für Wunden mit starkem Ausfluss.

  • Pflasterspender (detektierbar)

    Wundversorgung -  detektierbare, blaue Wundpflaster nach HACCP-Anforderungen